Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Abrechnung erfolgt in Anlehnung an das Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH, Höchstsatz).

Private Krankenversicherung, Beihilfe oder Zusatzversicherung können ganz, oder teilweise (je nach Tarif und Versicherungsumfang) diese Kosten erstatten. Die Preise der jeweiligen Untersuchungen, Behandlungen oder Behandlungsserie, werden mit der Festlegung des Therapiekonzepts vor der Behandlung besprochen. Da der Zeitaufwand sehr individuell sein kann, erfolgt die Abrechnung abweichend zur GebüH nach Aufwand und ist hiermit auf
60 €/h festgesetzt.

Typische Beispiele:
- Erstanamnese incl. evtl. Kurzbehandlung ca.  90 min
- Akupunktur incl. evtl. ergänzenden Maßnahmen ca. 60 min
- klassische chinesische Teil- Körper-Massage-Tuina etc. ca. 30 min
- Kieferentspannungstechnik RESET ca. 45 min
- bei Ohrakupunktur mit Implantatnadeln entstehen Kosten für Nadeln, je nach Art und Menge

Die Preise sind gültig für die Dauer des Behandlungsfalls, längstens für 12 Monate.
Gerne vereinbare ich für Schüler, Studenten und Bedürftige eine ermäßigte Vergütung.
Bitte sprechen Sie mich einfach an.

 

Für eventuelle  Kostenertattung durch Krankenkassen etc. ist der Patient selbst verantwortlich. Um unangenehmen und teuren Überraschungen vorzubeugen, empfehlen wir unseren Patienten, die Kostenübernahmeregelungen ihrer Krankenversicherung genau zu prüfen. In der Regel lehnen Versicherer eine Kostenübernahme ab, wenn Sie die Voraussetzungen dafür nicht erfüllen. Der Patient muss sich über die spezifischen Anforderungen für eine Kostenübernahme informieren und unser Büro über alle besonderen Anforderungen informieren.  Wenn Sie die Versicherungsgesellschaft wechseln oder sich Ihre Adresse, Telefonnummer etc. ändert, informieren Sie uns bitte schnellstmöglich, damit wir Ihre Daten entsprechend aktualisieren können.


Stand 27.07.2015

Vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Seite für Moderne Ganzheitliche Medizin kur MGM genannt,
die sich aus dem traditionellen naturheilkundlichen medizinischen Erkenntnissen aus Ost und West entwickelt.
Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit der Traditionellen Chinesischen Medizin. Ich habe erkannt,
dass Tradition sowohl ein Fortführen bewährter Methoden im Geiste die großen Meister der Geschichte ist,
aber auch das Wissen und die Erkenntnisse großen Geistern der Neuzeit vereinen muss.
So ist es nur Folgerichtig, dass die Traditionelle Naturheilkundliche Medizin sich zu einer Modernen Ganzheitlichen Medizin „MGM“ entwickelt.